Link zur Startseite

Bettina Vollath übernimmt Frauenressort

Nach dem Wechsel in der Landesregierung ist Bettina Vollath wieder Frauenlandesrätin.

Bereits von 2005 bis 2009 war Bettina Vollath steirische Frauenlandesrätin. Bedingt durch den Rücktritt von Elisabeth Grossmann übernimmt Vollath zusätzlich zu den Ressorts Finanzen und Integration die Frauenagenden. „Mir ist es - wie meiner Vorgängerin Elisabeth Grossmann - ein Herzensanliegen, die bestmöglichen Rahmenbedingungen für Frauen in der Steiermark zu gestalten. Daher werde ich in gewohnter Manier, partnerschaftlich und gemeinsam, die steirische Frauenpolitik vorantreiben", erklärt Vollath.