Link zur Startseite

"Airpower meets Business"-Gala am Red Bull Ring

Als Auftakt zur großen Flugshow

LH Hermann Schützenhöfer bei der ''Airpower meets Business"-Gala am Red Bull Ring © Christoph Reiser; bei Quellenangabe honorarfrei
LH Hermann Schützenhöfer bei der ''Airpower meets Business"-Gala am Red Bull Ring
© Christoph Reiser; bei Quellenangabe honorarfrei
LR Christopher Drexler eröffnete heute die zweitägige Flugshow © Erwin Scheriau; bei Quellenangabe honorarfrei
LR Christopher Drexler eröffnete heute die zweitägige Flugshow
© Erwin Scheriau; bei Quellenangabe honorarfrei

Graz (2. September 2016).- Im Vorfeld der Airpower16, die heute und morgen (2. bis 3. September 2016) am Fliegerhorst Hinterstoisser in Zeltweg gastiert, fand gestern Abend (1. September 2016) im Beisein von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer die "Airpower meets Business"-Gala am Red Bull Ring statt. Nach einer dreijährigen Pause findet die Flugshow im steirischen Murtal heuer wieder statt.

Im Rahmen seiner Grußworte betonte Schützenhöfer: „Ich freue mich zu sehen, wie der Publikumsmagnet Airpower so viele internationale Gäste in das Murtal lockt. Damit ist sie nicht nur ein Highlight im steirischen Veranstaltungskalender, sondern auch ein wichtiger Faktor für den heimischen Tourismus. Außerdem bietet der zweitägige Flug-Event auch steirischen Technologiebetrieben eine tolle Gelegenheit, ihr Können und ihr Know-how in der Luftfahrtbranche zu präsentieren.″ Tatsächlich, so Schützenhöfer, spiele die Airpower eine durchaus bedeutende Rolle für die Wirtschaft in der Region: In jenen Jahren, in denen die Airpower in der Steiermark stattfindet, verzeichne die Urlaubsregion Murtal ein Nächtigungsplus von rund 37 Prozent im Vergleich zu Jahren ohne die Flugshow.

Die Airpower16 wird vom Österreichischen Bundesheer gemeinsam mit Red Bull und dem Land Steiermark veranstaltet. Bei kostenlosem Eintritt liefert das Flugspektakel am Fliegerhorst Hinterstoisser eine Leistungsschau von 240 Fluggeräten aus 20 Nationen. Dazu werden bei kostenlosem Eintritt rund 300.000 Fans in Zeltweg erwartet.

 

Weitere Informationen zur Airpower finden Sie in der Externe Verknüpfung Medieninformation oder auf der Externe Verknüpfung Homepage.

 

Graz, am 2. September 2016

Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Anna Schwaiberger unter Tel.: +43 (316) 877-5528, bzw. Mobil: +43 (676) 86665528 
 und Fax: +43 (316) 877-3188  oder E-Mail: anna.schwaiberger@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 Graz - Hofgasse 16 - Datenschutz
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).