Link zur Startseite

Toller Preis für steirische TierschützerInnen!

Tierschutzobudsfrau Fiala-Köck und Tierschutzlandesrat Lang © Land Steiermark/Strasser
Tierschutzobudsfrau Fiala-Köck und Tierschutzlandesrat Lang
© Land Steiermark/Strasser

Private TierschützerInnen in unserem Bundesland vor den Vorhang holen: Gemeinsam mit der "Kronen Zeitung" hat der steirische Tierschutz-Landesrat Anton Lang dafür einen großen Tierschutzpreis für Private (Kinder, Jugendliche, Schulen, Kindergärten etc.) ausgeschrieben.

 

Bewerben kann man sich noch bis 30. Juli 2017 unter tierschutzpreis@stmk.gv.at. Eine hochkarätige Jury, in der u. a. Krone-Tierecke-Chefin Maggie Entenfellner und unsere steirische Tierschutz-Ombudsfrau Barbara Fiala-Köck vertreten sind, werden die SiegerInnen auswählen. Es gibt tolle Preise zu gewinnen! „Es ist mir sowohl als steirischer Tierschutzlandesrat als auch als Privatperson, die Tiere liebt, äußerst wichtig, jetzt einmal jene Personen vor den Vorhang zu holen, die in unserem Bundesland bisher unbedankt wertvolle Arbeit im Sinnes des steirischen Tierschutzes leisten. Wir hoffen, mit dieser Ausschreibung möglichst viele Privatengagierte, Kinder, Jugendliche und Erwachsene sowie auch kleine Vereine erreichen zu können. Deren unbezahlbare Arbeit und deren großartiges Engagement zum Wohle unserer Tiere werden wir mit diesem neuen Tierschutzpreis des Landes Steiermark entsprechend würdigen", so Landesrat Anton Lang.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).