Link zur Startseite

„Meine Luft - Reine Luft“-Hauptpreise übergeben: Elektro-Scooter und Jahreskarte für Öffi-Stammgäste

Umwelt- und Verkehrslandesrat Anton Lang übergab Frau Doris Softić aus Kapfenberg eine neue Jahreskarte und Herrn Harald Klapsch aus Graz einen nagelneuen E-Scooter. © Peter Melbinger © Melbinger
Umwelt- und Verkehrslandesrat Anton Lang übergab Frau Doris Softić aus Kapfenberg eine neue Jahreskarte und Herrn Harald Klapsch aus Graz einen nagelneuen E-Scooter. © Peter Melbinger
© Melbinger

Die von Umwelt- und Verkehrslandesrat Anton Lang initiierte und in Kooperation mit dem steirischen Verkehrsverbund durchgeführte Aktion „Meine Luft - Reine Luft" wurde in diesem Winter bereits zum dritten Mal angeboten. Im Zeitraum von Anfang Dezember 2017 bis Ende Februar 2018 wurden diesmal auch zwei neue Aktionen den bisherigen hinzugefügt. „Damit haben wir alle gemeinsam wieder einen wichtigen Beitrag zur Luftreinhaltung geleistet", freut sich der Landesrat.

Mit dem „2+1 Einstiegsticket" konnte man 3 Monate zum Preis von 2 Monaten in den steirischen Öffis unterwegs sein und beim „VIP-Stammgäste-Bonus" konnten 999 JahreskartenbesitzerInnen eine Vergünstigung auf den Kauf ihrer nächsten Jahreskarte erhalten. Dazu gab es wieder die Aktion „Stundenkarte = Tageskarte" an Freitagen und das Mittwochs-Gewinnspiel in den steirischen Öffis. Vor wenigen Tagen wurden die beiden „Meine Luft-Reine Luft" -HauptgewinnerInnen dieses Jahres im Grazer Landhaushof empfangen. Sie erhielten von Umwelt- und Verkehrslandesrat Anton Lang die Hauptpreise überreicht. Frau Doris Softić aus Kapfenberg freute sich als Hauptgewinnerin des „VIP-Stammgäste-Bonus" über eine neue Jahreskarte, mit der sie weiterhin das Öffi-Angebot in ihrer Region nutzen wird. Herr Harald Klapsch aus Graz konnte als Hauptgewinner des Mittwochs-Gewinnspiels einen nagelneuen Elektro-Scooter mit nach Hause nehmen. „Mit der wirksamen Aktion `Meine Luft - Reine Luft" haben wir einmal mehr Anreize geschaffen, den Öffentlichen Verkehr (ÖV) einmal zu `probieren´ und somit durch eine persönliche Erfahrung aus dem Vergleich `Auto vs. ÖV´ neue Stamm-KundInnen zu gewinnen. Für den Winter 2017/18 schnürten wir zusätzlich ein ganz besonderes ÖV-Paket speziell für unsere PendlerInnen. Mit dem `Einstiegsticket´, das 3.880 mal verkauft wurde, boten wir erstmals eine besonders vergünstigte 3 Monatskarte an, die viele SteirerInnen zu einem Einstieg in den ÖV bewegt hat", so der Landesrat, der betont: „Ich bin überzeugt, dass wir mit unserer Aktion im heurigen Winter wieder einen maßgeblichen Beitrag in Sachen Luftreinhaltung leisten konnten."

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).