Link zur Startseite

L 123: In Turnau wird die Einfahrt saniert

Projektleiter Thomas Karl (A16), Sascha Schwarz (BBL Obersteiermark Ost), Bgm. LAbg. Stefan Hofer, LR Anton Lang, NAbg. Jörg Leichtfried (v.l.) und Vertreter der Baufirma.  © Stadtgemeinde Turnau
Projektleiter Thomas Karl (A16), Sascha Schwarz (BBL Obersteiermark Ost), Bgm. LAbg. Stefan Hofer, LR Anton Lang, NAbg. Jörg Leichtfried (v.l.) und Vertreter der Baufirma.
© Stadtgemeinde Turnau

Derzeit wird die Baustelle eingerichtet, ab 23. Juli geht die Baustelle dann richtig los. „Bei der Einfahrt Turnau wird ein 700 Meter langer Abschnitt der L 123, der Stollinggrabenstraße saniert. Zudem wird auf einer Länge von einem Kilometer der Gehsteig und die Wasserleitung erneuert, die in dem Abschnitt liegende Stübmingbachbrücke wird mitsaniert. In Summe kommt das Bauvorhaben auf 1,470 Millionen Euro, die Gemeinde Turnau beteiligt sich mit 380.000 Euro", berichtete Verkehrslandesrat Anton Lang anlässlich einer Pressekonferenz. Erfreut zeigte sich auch der Turnauer Bürgermeister LAbg. Stefan Hofer: „Ich bin im Jahr 2015 als Bürgermeister angetreten, um Erneuerung nach Turnau zu bringen und, um gemeinsam mit unserer Bevölkerung, ein modernes Turnau zu bauen. Die Sanierung der Landesstraße L 123 ist ein weiterer wichtiger Meilenstein zur Erreichung dieses Ziels. Ich möchte mich dafür herzlich beim zuständigen Verkehrslandesrat Anton Lang bedanken. Die Gemeinde schließt sich an dieses Bauvorhaben an und erneuert in diesem Streckenabschnitt den Gehsteig, die Trinkwasserleitung und die Straßenbeleuchtung, denn es ist mir als Bürgermeister ein wichtiges Anliegen, dass die Infrastruktur in den einzelnen Ortsteilen unserer Gemeinde funktioniert und optimal erhalten bleibt."

Der Abschnitt zwischen km 11,800 bis km 12,500 wird nach dem Abfräsen und dem Einbau eines zehn Zentimeter starken Unterbaus mit einer zwölf Zentimeter starken Trag- und einer drei Zentimeter starken Deckschicht asphaltiert. Projektleiter Thomas Karl von der A16, Verkehr und Landeshochbau: „Im kompletten Baufeld wird die Entwässerung erneuert. Der bestehende Gehsteig ab km 11,500 wird abgetragen und ebenfalls neu gebaut."

Bei km 12,153 befindet sich die 32 Jahre alte und knapp sieben Meter lange Stübmingbachbrücke. Hier werden beide Geländer, Fahrbahn, Isolierung und Entwässerung erneuert, die Granitrandleisten am Randbalken werden durch Beton ersetzt und Betonschäden an Tragwerk und Widerlager saniert.

Im Bereich der Volksschule Turnau wird der bei km 12,355 situierte Schutzweg um etwa zwei Meter in südliche Richtung verschoben, um den westlichen Auftrittsbereich von der bestehenden Garagenein- und -ausfahrt zu entkoppeln. Auf der Ostseite wird der Gehsteig etwa zehn Meter in südliche Richtung weitergezogen, um auch den Zugang zum Roten Kreuz zu ermöglichen. Zudem erneuert die Marktgemeinde Turnau eine rund ein Kilometer lange Wasserleitung.

Das Bauvorhaben wird „unter Verkehr" abgewickelt, sprich der Verkehr wird wechselweise durch Posten bzw. Ampeln angehalten. Gegen Ende der Bauzeit, das in der dritten Oktober-woche geplant ist, wird der Abschnitt für die Asphaltierungsarbeiten dann total gesperrt.

Auch in punkto Verkehrssicherheit setzt die Gemeinde Akzente. Dazu führte kürzlich die KFV Sicherheit-Service GmbH Erhebungen in der Marktgemeinde Turnau durch. DI Peter Felber, Prokurist, präsentierte diese beim Pressegespräch und führt dazu aus: „Geschwindigkeitsübertretungen aufgrund unangemessener Beschilderungen, aber auch Mängel im Straßenraum, wie z.B. Sichteinschränkungen, fehlende Absicherungen oder schlechte Beleuchtung, erhöhen das Risiko für Unfälle im Straßenverkehr wesentlich. Um diese Gefahrenquellen zu reduzieren, steht die KFV Sicherheit-Service GmbH Gemeinden - wie auch hier in der Marktgemeinde Turnau - beratend zur Seite. In Turnau wurden insgesamt neun Problemstellen begutachtet, mit dem Ziel, etwaige Mängel zu erheben und entsprechende Handlungsempfehlungen für die Beseitigung abzuleiten."

17. Juli 2018

Externe Verknüpfung weitere Baustellen

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).