Link zur Startseite

Einweihung des neuen Polizeipostens

Ein neuer Polizeiposten in Passail wird für mehr Sicherheit in der Region sorgen.

Festtag in Passail: Die neue Polizeiinspektion wurde eröffnet. © Bilder: Land Steiermark/Bektaš; Verwendung bei Quellenangabe honorarfrei
Festtag in Passail: Die neue Polizeiinspektion wurde eröffnet.
© Bilder: Land Steiermark/Bektaš; Verwendung bei Quellenangabe honorarfrei
LH-Stv. Michael Schickhofer dankte in seiner Festansprache den Polizistinnen und Polizisten. 
LH-Stv. Michael Schickhofer dankte in seiner Festansprache den Polizistinnen und Polizisten.

Graz/Passail (5. Oktober 2018).- Im Zuge einer feierlichen Zeremonie wurde heute (5.10.2018) die neue Polizeidienststelle in der Marktgemeinde Passail im Bezirk Weiz eröffnet. Bürgermeisterin Eva Karrer konnte dabei unter anderem Landeshauptmann-Stv. Michael Schickhofer als Ehrengast begrüßen. Die neue Dienststelle beheimatet sieben Beamtinnen und Beamte, die für ein Gebiet von rund 170 Quadratkilometern zuständig sein werden. In den Gemeinden Passail, Fladnitz, St. Kathrein am Offenegg sowie Gutenberg werden die Beamtinnen und Beamten in Zukunft für mehr Sicherheit sorgen. „Die Sicherheit ist das Fundament für ein glückliches Leben. Gemeinsam mit den Einsatzorganisationen ist die Polizei rund um die Uhr für die Steirerinnen und Steirer da und stellt deren Sicherheit in den Vordergrund“, so Landeshauptmann-Vize Michael Schickhofer in seiner Festansprache.

Der Polizeiposten wurde generalsaniert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht, um sicherzustellen, dass die Beamtinnen und Beamten ihren Dienst bestmöglich versehen können. Mit dem generalsanierten Polizeiposten ist die Sicherheit in der Region für die Zukunft gewährleistet. LH-Stv. Michael Schickhofer betonte die Bedeutung einer gut ausgerüsteten und personell gut aufgestellen Polizei: „Wenn sich alle an die Spielregeln halten, funktioniert ein gutes Zusammenleben. Unsere steirische Polizei achtet darauf, dass diese Spielregeln auch eingehalten werden. Oft stellen Polizistinnen und Polizisten ihre Eigeninteressen hintan und sind da, wenn sie gebraucht werden. Ich danke den Einsatzorganisationen, dass sie rund um die Uhr für die Steirerinnen und Steirer im Einsatz sind.“ Für die zukünftige Arbeit der steirischen Polizei sicherte Landeshauptmann-Vize Schickhofer seine „volle Rückendeckung und die der gesamten Landesregierung“ zu.

Graz, am 5. Oktober 2018

Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Martin Schemeth unter Tel.: +43 (316) 877-4204, bzw. Mobil: +43 (676) 86664204 
 und Fax: +43 (316) 877-3188  oder E-Mail: martin.schemeth@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 . Graz - Hofgasse 16 . DVR 0087122
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).