Link zur Startseite

Verdiente steirische Sport-FunktionärInnen geehrt

Ehrung verdienter Sportfunktionäre © Foto Felbinger
Ehrung verdienter Sportfunktionäre
© Foto Felbinger

Gestern Abend stand einmal mehr die weißgrüne Sportwelt im Mittelpunkt des Geschehens. Im Weißen Saal der Grazer Burg ging die Verleihung der bronzenen, silbernen und goldenen Ehrenzeichen an steirische SportfunktionärInnen über die Bühne. Sportlandesrat Anton Lang sprach den verdienten und meist ehrenamtlich tätigen FunktionärInnen für deren außerordentliche Leistungen im abgelaufenen Sportjahr seinen Dank im Namen des Landes Steiermark aus: „Jeder, der selbst einmal im Sport-Bereich tätig war, kann sich vorstellen, wie viel Arbeit und Einsatzwille notwendig sind, um Erfolge zu feiern. Der heutige Abend ist dem enormen Einsatz und der Disziplin unserer steirischen FunktionärInnen gewidmet. Ihr seid die Basis dafür, dass sich viele Kinder und Jugendlichen sportlich betätigen und sportliche Top-Leistungen erbringen können. Für diesen unbezahlbaren Beitrag im Interesse des Sportlandes Steiermark möchte ich mich herzlich bei euch bedanken."

Die drei Sportdachverbandspräsidenten Stefan Herker (Präsident Sportunion Steiermark), Christian Purrer (Präsident ASVÖ Steiermark) und Gerhard Widmann (Präsident ASKÖ Steiermark) überreichten gemeinsam mit Sportlandesrat Anton Lang die Medaillen. Die Dankesworte in Vertretung aller Geehrten sprach diesmal der mit Gold ausgezeichnete Mag. Dr. Peter Spitzer. Insgesamt wurden 45 FunktionärInnen geehrt. 13 goldene, 28 silberne und 4 bronzene Ehrenzeichen wurden von den Verantwortlichen überreicht. Ferner wurde im Zuge der Veranstaltung der Sportverein des Jahres 2018, der „Rock´n Roll Club (RRC) Formation 88" gewürdigt.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).