Link zur Startseite

B 74: Entwässerungs- und Fahrbahnsanierung

Bis voraussichtlich Mitte November... © A16
Bis voraussichtlich Mitte November...
© A16
...wird die Ortsdurchfahrt St. Martin saniert. © A16
...wird die Ortsdurchfahrt St. Martin saniert.
© A16

Kommenden Montag, den 29. Juli, wird die Baustelle eingerichtet, dann werden bis voraussichtlich Mitte November in St. Martin im Sulmtal jede Menge Maßnahmen umgesetzt. Verkehrslandesrat Anton Lang: „Auf einer Länge von 800 Meter wird auf der B 74, der Sulmtal Straße, primär der Regenwasserkanal saniert beziehungsweise erneuert. Natürlich wird im Anschluss auch die Fahrbahn saniert, am südlichen Fahrbahnrand wird ein 370 Meter langer Gehsteig überhaupt neu gebaut. Die gesamten Baumaßnahmen kommen auf rund 830.000 Euro, St. Martin im Sulmtal beteiligt sich mit in etwa 400.000 Euro."

Zwischen km 23,970 und km 24,770 werden also Hauptstränge, Putz- und Einlaufschächte erneuert bzw. saniert. Nachdem natürlich auch der Bereich nördlich der Fahrbahn von den Entwässerungsarbeiten betroffen ist, wird der bestehende, rund 145 Meter lange Gehsteig danach wieder erneuert.

„Neben der Fahrbahn werden auch die Parkplätze im Ortszentrum saniert. Wir haben das Bauvorhaben in insgesamt vier Abschnitte aufgegliedert. Bis zur Fertigstellung wird der Verkehr in den jeweiligen Bauabschnitten wechselweise angehalten", erklärt Gerald Lierzer, Bauaufsicht in der Baubezirksleitung Südweststeiermark.

26. Juli 2019

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).