Link zur Startseite

„Zwei und mehr“ wird mehr: Neue Familieninfo am Karmeliterplatz

Cordula Schlamadinger (Leitung Kinderdrehscheibe), Christina Lind (Stv. Landesgeschäftsführerin AMS Steiermark), Ursula Lackner (Landesrätin für Bildung und Gesellschaft), Alexandra Nagl (Leiterin der Fachabteilung Gesellschaft) © Land Stmk/Samec
Cordula Schlamadinger (Leitung Kinderdrehscheibe), Christina Lind (Stv. Landesgeschäftsführerin AMS Steiermark), Ursula Lackner (Landesrätin für Bildung und Gesellschaft), Alexandra Nagl (Leiterin der Fachabteilung Gesellschaft)
© Land Stmk/Samec
Christina Lind (Stv. Landesgeschäftsführerin AMS Steiermark), Ursula Lackner (Landesrätin für Bildung und Gesellschaft), Alexandra Nagl (Leiterin der Fachabteilung Gesellschaft) © Land Stmk/Samec
Christina Lind (Stv. Landesgeschäftsführerin AMS Steiermark), Ursula Lackner (Landesrätin für Bildung und Gesellschaft), Alexandra Nagl (Leiterin der Fachabteilung Gesellschaft)
© Land Stmk/Samec

Nach zweieinhalb Monaten Umbauzeit ist es soweit: Am 5. Oktober wird die neue, erweiterte „ZWEI UND MEHR"-Familieninfo des Landes Steiermark eröffnet. Damit gibt es noch mehr Platz, noch mehr Info und noch mehr Service für die steirischen Familien - alles ganz bequem an einem Platz.

ZWEI UND MEHR ist seit nunmehr 10 Jahren als Dachmarke des Familienressorts etabliert und hat seither das Angebot stetig ausgebaut und erweitert. Über die unterschiedlichsten Kanäle bietet ZWEI UND MEHR Eltern und Familien Informationen, Tipps sowie interessante Angebote - etwa

  • mit den regelmäßig stattfindenden Elterntreffs zu aktuellen Themen in Graz, Leoben und Liezen bzw. in Zukunft auch durch eine Kooperation mit den Eltern-Kind-Zentren an zehn weiteren Orten in der Steiermark.
  • mit dem ZWEI UND MEHR Familientalk, der je einmal im Jahr in Graz und Leoben unter Beteiligung hochkarätiger ReferentInnen (Hengstschläger, Leibovici-Mühlberger etc.) stattfindet.
  • mit dem ZWEI UND MEHR Familienmagazin, das viermal jährlich erscheint und mit einer Auflage von rund 100.000 Stück die steirischen Familien über familienrelevante Themen informiert.
  • mit den rund 900 Partnerorganisationen des ZUM Familienpasses, die attraktive Vergünstigungen für den Besuch von Freizeit- und Kultureinrichtungen sowie vergünstigte Tarife im Steirischen Verkehrsverbund bieten.
  • mit den digitalen Angeboten wie Newsletter und ZWEI UND MEHR Website Externe Verknüpfung www.zweiundmehr.steiermark.at
  • sowie mit der Externe Verknüpfung ZUM Facebookseite.

 Zwei und mehr wird mehr

Und jetzt eben auch mit der neu aufgestellten und attraktivierten ZWEI UND MEHR Familien- und Kinderinfo am Karmeliterplatz 2. Sie bietet nicht nur eine engere dauerhafte Vernetzung mit der Kinderdrehscheibe, die nun hier eingezogen ist, sondern insgesamt ein möglichst breit aufgestelltes Service für Eltern, Erziehungsberechtigte, Familien und für an Familienthemen Interessierte

Eröffnet wird die der ZWEI UND MEHR Familien- und Kinderinfo im Rahmen eines großen Festes am Samstag, dem 5. Oktober 2019, bei dem auch das 10jährige Bestehen und Wirken der Marke ZWEI UND MEHR gefeiert wird.

 

Ursula Lackner, Landesrätin für Bildung und Gesellschaft

„Die ZUM Familien- und Kinderinfo fügt sich hervorragend in eine Reihe von über die vergangenen Jahre stetig erweiterten und weiterentwickelten Angeboten unter der ressorteigenen Dachmarke ZWEI UND MEHR ein. Als Begegnungsraum für Familien und an Familienthemen Interessierte bietet sie in Zukunft noch mehr Infrastruktur und geballte Kompetenz - ein weiterer Meilenstein für ZWEI UND MEHR, das am 5. Oktober im Rahmen eines großen Familienfestes sein 10jähriges Wirken feiert!"

Alexandra Nagl, Leiterin der Fachabteilung Gesellschaft der LReg.

„Vor 10 Jahren wurde mit der Eröffnung des Karmeliterhofs am Karmeliterplatz 2 nicht nur ein städtebaulicher Akzent gesetzt. Das Land Steiermark hat hier erstmals und bisher einmalig in Österreich ein Kompetenzzentrum verwirklicht, das die zuständige Verwaltung und viele Vereine, die sich mit Kinder-, Jugend- und Familienthemen befassen, an einem Standort vereint. Ich freue mich, dass wir diesen Weg konsequent weiter gehen - mit mehr Platz und vor allem noch mehr Service und Information für steirische Familien, in unserer ZWEI UND MEHR-Familien- & KinderInfo und ab sofort in noch engerer Kooperation mit der Kinderdrehscheibe Steiermark!"

Christina Lind, Stv. Landesgeschäftsführerin AMS Steiermark

„Ein flächendeckendes wie qualitativ hochwertiges Angebot an Kinderbetreuung ist das Fundament zum besseren Gelingen der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Schon seit vielen Jahren berät die Kinderdrehscheibe, gefördert vom Arbeitsmarktservice (AMS) Steiermark, Eltern individuell über Kinderbetreuungseinrichtungen in unserem Bundesland. Daher freue ich mich als stellvertretende AMS-Landesgeschäftsführerin über den Wechsel der Kinderdrehscheibe an den neuen Standort am Karmeliterplatz - in den neuen, erweiterten Räumlichkeiten der Familieninfo des Landes können Mütter und Väter so noch umfassender beraten werden."

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).