Link zur Startseite

Steirische Asbestkompartimente auf Deponien werden zusätzlich überprüft!

LR Anton Lang © Gallhofer
LR Anton Lang
© Gallhofer

Der Landesrat für Umwelt und Naturschutz findet in Sachen Asbest deutliche Worte: „In meiner Funktion als Umweltlandesrat bin ich immer wieder mit den berechtigten Sorgen von Bürgerinnen und Bürger rund um die Thematik Asbest konfrontiert. Ich nehme diese sehr ernst, auch wenn an dieser Stelle noch einmal klar gesagt werden muss, dass die Einmischung der Politik in einzelne Verwaltungsverfahren in einem Rechtsstaat keinen Platz hat. Da dennoch, trotz kompetenter, fachlicher Auskünfte durch die zuständige Behörde, die Ängste innerhalb der Bevölkerung überhandnehmen, ist es mir ein besonderes Anliegen, diesen Anliegen ein zusätzliches Gehör zu verschaffen. Die Verwaltung hat daher von mir den Auftrag erhalten, alle Asbestkompartimente auf Deponien in der gesamten Steiermark so rasch wie möglich einer zusätzlichen Überprüfung zu unterziehen. Nur durch die dem Stand der Technik entsprechende Lagerung von Asbestabfällen auf Deponien, ist eine ordnungsgemäße Entsorgung dieser Abfälle und damit der Schutz der steirischen Bevölkerung garantiert.  Denn das Wohl der Bevölkerung hat für mich oberste Priorität."

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).