Link zur Startseite

Bau eines Linksabbiegers zur Airbase One

Zur Airbase One wird nun ein Linksabbieger errichtet. © A16
Zur Airbase One wird nun ein Linksabbieger errichtet.
© A16

Der Freizeitpark Airbase One ist vor rund drei Jahren am ehemaligen Fliegerhorst Nittner neben dem Flughafen Graz-Thalerhof entstanden. Neben dem größten Trampolinpark Europas wurde im September 2018 das Airbase-Hotel mit 54 Zimmer und acht Seminarräumen eröffnet. „Ab kommenden Montag wird nun für die Einbindung des Areals ein Linksabbieger von der L 397, Gradenfelder Straße, in den Waldweg errichtet. Zudem wird der Abschnitt auf der Länge von 175 Meter saniert, der bestehende Geh- und Radweg wird auf 3,20 Meter verbreitert. In Summe kommt das Bauvorhaben auf 400.000 Euro, wobei die Kosten für den Linksabbieger der Betreiber der Airbase One finanziert, den Geh- und Radwegausbau je zur Hälfte Gemeinde Kalsdorf und Land", berichtet Verkehrslandesrat Anton Lang.

Um Platz für den Linksabbieger zu schaffen bzw. den Kreuzungsumbau realisieren zu können, muss die L 397 logischerweise aufgeweitet werden. „Bis zur geplanten Fertigstellung spätestens Ende November wird der Verkehr wechselweise angehalten, da im Baufeld ein Fahrstreifen gesperrt ist", so Projektleiter Arnim Tripolt von der A16, Verkehr und Landeshochbau.

4. Oktober 2019

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).