Link zur Startseite

Familien, Frauen, Männer und Kinder in Zeiten von Corona – Hilfe suchen und finden, bevor etwas passiert

Familienlandesrätin Juliane Bogner-Strauß setzt auf Beratung und Information:

Graz (25. März 2020).- Das Leben in der Steiermark hat sich durch das neuartige Coronavirus stark verändert. Der absolut notwendige Rückzug in die eigenen vier Wände und die Minimierung von sozialen Kontakten, vor allem zum Schutz der besonders gefährdeten Menschen, stellt die Gesellschaft vor große Herausforderungen. Der Alltag muss neu strukturiert werden, beengte Wohnsituationen und ein verordnetes Zusammensein rund um die Uhr bestimmen nun den Tagesablauf. Damit wird das oftmals schon fordernde Familienleben enorm belastet und birgt die Gefahr von erhöhten Spannungen, welche oftmals zu Konfliktsituationen und Gewalt führen.

„Besonders in herausfordernden Zeiten ist es für Betroffene wichtig zu wissen, dass sie trotz der Minimierung von sozialen Kontakten nicht alleine sind. Die steirischen Anlauf- und Beratungsstellen für Familien, Frauen, Männer und Kinder stehen auch weiterhin für telefonische bzw. Online-Beratungen zur Verfügung. Sie leisten einen großartigen Beitrag in dieser schwierigen Zeit und dafür möchte ich Ihnen ganz herzlich danken", so Familienlandesrätin Juliane Bogner-Strauß.

Elterntelefon der Kinder- und Jugendanwaltschaft

Für Fragen von Eltern stehen die speziell ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kinder- und Jugendanwaltschaft bereit, um sich über alle Sorgen, Ängste oder Unsicherheiten auszutauschen und Lösungen zu erarbeiten. Das Elterntelefon ist unter der Rufnummer 0676/ 8666 4668 erreichbar. Aber auch für die Anliegen und Probleme der Kinder und Jugendlichen ist die Kinder- und Jugendanwaltschaft wie immer unter der Nummer: 0676 8666 0609 erreichbar, online findet man unter Externe Verknüpfung https://www.kija.steiermark.at weitere Informationen. Information und Orientierung bietet auch die Familien- und Kinderinfo des Landes mit einer familienrechtlichen Erstberatung (Tel.: 0316 877 3395 oder Externe Verknüpfung  www.zweiundmehr.steiermark.at).

Frauen- und Mädchenberatungsstellen: Telefonisch erreichbar und Online-Beratung

Die durch das Frauenressort des Landes Steiermark geförderten steirischen Frauen- und Mädchenberatungsstellen stehen natürlich auch in der derzeitigen Situation telefonisch und per Mail bzw. Online-Beratungen für die Anliegen von Mädchen und Frauen zur Verfügung. Unter der Telefonnummer 0316 716022 beziehungsweise unter Externe Verknüpfung https://netzwerk.beranet.info besteht die Möglichkeit für einen individuellen Video-Beratungstermin in der Zeit von Montag bis Freitag Vormittag. Eine Übersicht der steirischen Frauen- und Mädchenberatungsstellen in den Regionen sowie Informationen  zu   Beratungsmöglichkeiten finden Sie unter Externe Verknüpfung https://netzwerk.beranet.info.

Frauenhelpline 24-Stunden erreichbar

Expertinnen der Frauenhelpline für Frauen, die von Gewalt betroffen sind, können sich rund um die Uhr an die Telefonnummer 0800 222 555 wenden.

Gewaltpräventionsstellen telefonisch erreichbar

Auch „HAZISSA″, die Fachstelle für Prävention sexualisierter Gewalt an Kinder, Jugendlichen, Frauen und Männer erreicht man Montag bis Freitag von 09.00 bis 12.00 Uhr unter der Telefonnummer  0316 90 370 160. Die Beratungsstelle „TARA″ ist Montag bis Freitag von 10.00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 17:00 Uhr unter der Telefonnummer 0316/31 80 77 für Anliegen von Frauen zum Thema sexualisierte Gewalt erreichbar. Das Gewaltschutzzentrum Steiermark ist von Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 16 Uhr und Freitag von 8.00 bis 13 Uhr erreichbar und in dringenden Fällen telefonisch bis 22 Uhr (Telefonnummer: 0316 77 41 99).

Auch ZEBRA ist weiter erreichbar

Die Sorgen-Hotline mit Dolmetscherinnen und Dolmetscher des Interkulturellen Beratungs- und Therapiezentrums ZEBRA ist von Montag bis Freitag von 09.00 bis 12.00 Uhr unter der Telefonnummer 0680 3209749 erreichbar. Die Familienberatungs-Hotline mit Dolmetscherinnen und Dolmetscher steht von Montag bis Freitag von 10.00 bis 12.00 Uhr unter der Telefonnummer 0664 88226533 zur Verfügung.

Männernotruf rund um die Uhr

Der Männernotruf Steiermark ist 24-Stunden täglich unter 0800 246247 als erste unmittelbare Anlaufstelle für Männer in Krisen- und Gewaltsituationen erreichbar.  Die Männerberatung Steiermark des Vereines für Männer- und Geschlechterthemen bietet telefonische Beratungen in den Bezirken an.

147: Rat auf Draht

Rat auf Draht bietet neben der Onlineberatung eine kostenlose und anonyme Telefonberatung für Kinder, Jugendliche und deren Bezugspersonen, rund um die Uhr unter der Nummer 147. Jeden Montag, Mittwoch und Freitag von 18 bis 20 Uhr besteht außerdem die Möglichkeit für eine Chatberatung.  

Graz, am 25. März 2020

Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Anna Schwaiberger unter Tel.: +43 (316) 877-5528, bzw. Mobil: +43 (676) 86665528 
 und Fax: +43 (316) 877-3188  oder E-Mail: anna.schwaiberger@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 Graz - Hofgasse 16 - Datenschutz
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).