Die steiermärkische Landesregierung
© Land Steiermark

L 343: Hirschegger Straße für zwei Tage gesperrt

Nächsten Dienstag und Mittwoch wird die L 343 asphaltiert. © A16
Nächsten Dienstag und Mittwoch wird die L 343 asphaltiert.
© A16

Seit rund einem Monat wird auf der L 343, der Hirschegger Straße, im Raum Hirschegg-Pack gearbeitet, nun steht die Fahrbahnsanierung vor der Fertigstellung. „Für die Asphaltierungsarbeiten wird der 700 Meter lange Abschnitt am 25. und 26 August komplett gesperrt. Inklusive Restarbeiten ist dann das 200.000-Euro-Projekt bis spätestens 7. September abgeschlossen", informiert Landesverkehrsreferent LH-Stv. Anton Lang.

Der Unterbau ist mit Recyclingasphalt bereits errichtet und verdichtet, nun werden in den zwei Tagen eine zehn Zentimeter starke Trag- und eine drei Zentimeter starke Deckschicht asphaltiert. Projektleiter Georg Neuhold von der A16, Verkehr und Landeshochbau: „Durch die Totalsperre können wir die gesamte Fahrbahnbreite mit einem Fertiger ohne Mittelnaht asphaltieren, was wiederum die Lebensdauer verlängert. Die Umleitung erfolgt kleinräumig über Gemeindestraßen."

21. August 2020

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).