Die steiermärkische Landesregierung
© Land Steiermark

Neue LED-Beleuchtung für Grenzübergang Spielfeld

Mit der Beleuchtungsumrüstung Energie und Kosten sparen.

Sowohl direkt bei der Ein- und Ausreise,... © A16
Sowohl direkt bei der Ein- und Ausreise,...
© A16
...als auch an der B 67 wird auf LED umgerüstet. © A16
...als auch an der B 67 wird auf LED umgerüstet.
© A16

Es ist ein Gemeinschaftsprojekt des Finanz- und Innenministeriums sowie des Landes Steiermark, das an der B 67 (Grazer Straße) am Grenzübergang Spielfeld ab nächster Woche von der A16 (Verkehr und Landeshochbau) umgesetzt wird. „In Summe werden 19 Lichtpunkte, darunter auch die Bereiche der Amtsplätze für der Ein- und Ausreise und die Zollabfertigung auf LED-Beleuchtung umgerüstet. In Anbetracht der bevorstehenden, verstärkten Grenzkontrollen ist diese Umsetzung noch vor Weihnachten sinnvoll. Von den Gesamtkosten in der Höhe von rund 40.000 Euro übernimmt jeder Partner ein Drittel", so Landesverkehrsreferent LH-Stv. Anton Lang.

Mit derartigen Umrüstungen werden naturgemäß auch Energie- und damit Kosteneinsparungen erreicht. Projektleiter Wolfgang Jöbstl von der A16: „Durch den Austausch der bestehenden Quecksilberdampfleuchten auf LED-Leuchten beträgt die Energieeinsparung mehr als die Hälfte, womit die jährlichen Betriebskosten um knapp 2.500 Euro sinken werden."

Nachdem auch der Mastsicherungskasten und die Verbindungsleitung erneuert werden, kann davon ausgegangen werden, dass die immer wieder aufgetretenen Mängel der Beleuchtungsanlage damit behoben werden. In der nächsten Woche werden der Ein- und Ausreisebereich umgerüstet, im Jänner folgt dann im Bereich des Grenzüberganges die Beleuchtung an der Landesstraße. Während den Arbeiten wird Straßenmeister Günter Hafner mit seinen Leuten von der Meisterei Leibnitz Süd die Verkehrsführung übernehmen.

Die Umsetzung erfolgt durch die Firma Elin Premstätten und die Gleisdorfer Firma deco&light.

10. Dezember 2020

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).