Die steiermärkische Landesregierung
© Land Steiermark

Sportlerehrungen: Eine Leistungsschau des steirischen Sports

108 Leistungsmedaillen und 12 Verdienstzeichen verliehen

v.l.n.r.: ASVÖ-Präsident Christian Purrer, Lisa-Marie Hirner (Nordische Kombination, Sportleistungsmedaille in Silber), Sportunion-Präsident Stefan Herker, Djeneba Touré (Diskuswurf, Sportleistungsmedaille in Silber), Sportlandesrat Christopher Drexler, ASKÖ-Präsident Gerhard Widmann © Verena Kielnhofer
v.l.n.r.: ASVÖ-Präsident Christian Purrer, Lisa-Marie Hirner (Nordische Kombination, Sportleistungsmedaille in Silber), Sportunion-Präsident Stefan Herker, Djeneba Touré (Diskuswurf, Sportleistungsmedaille in Silber), Sportlandesrat Christopher Drexler, ASKÖ-Präsident Gerhard Widmann© Verena Kielnhofer
ASVÖ-Präsident Christian Purrer und Sportlandesrat Christopher Drexler mit den VertreterInnen der Mannschaft des Jahres HIB Handball Graz © Verena Kielnhofer
ASVÖ-Präsident Christian Purrer und Sportlandesrat Christopher Drexler mit den VertreterInnen der Mannschaft des Jahres HIB Handball Graz© Verena Kielnhofer
LR Drexler bei der Verleihung des Ehrenringes an Manfred Hausberger © Verena Kielnhofer
LR Drexler bei der Verleihung des Ehrenringes an Manfred Hausberger© Verena Kielnhofer

Einige der besten steirischen Sportlerinnen und Sportler haben sich gestern (Donnerstag, 24.06.2021) beim Landessportzentrum versammelt. Sportlandesrat Christopher Drexler und die Präsidenten der steirischen Sportdachverbände - Christian Purrer (ASVÖ), Gerhard Widmann (ASKÖ) und Stefan Herker (Sportunion) - haben zur Ehrung steirischer Sportlerinnen und Sportler sowie Funktionärinnen und Funktionäre für ihre herausragenden Leistungen geladen. Die Zahlen sprechen für die großen Erfolge unserer weiß-grünen Athletinnen und Athleten in unterschiedlichsten Sportarten - vom 60-Meter-Lauf, dem Bogenschießen und dem Turnen über den Eisstocksport bis hin zum Skisport und dem Behindertensport: Allein im vergangenen Jahr hat das Sportland Steiermark 23 Weltmeister*innen hervorgebracht, acht Gesamtweltcupsieger*innen, sechs Jugendolympiasieger*innen, 19 Europameister*innen, drei Europacupgesamtsieger*innen und 99 Staatsmeister*innen.

Die Landessportorganisation Steiermark konnte für diese beeindruckenden Erfolge insgesamt 6 Sportleistungsmedaillen in Bronze, 76 in Silber und 26 in Gold verleihen.

HIB Handball Graz wurde zum Verein des Jahres 2020 gekürt.
Für ihre besonderen Verdienste um den Sport in der Steiermark wurden 12 Funktionärinnen und Funktionäre mit dem Goldenen Sportverdienstzeichen des Landes Steiermark geehrt.
Ehrengeschenke der Landessportorganisation erhielten Rainer Stockreiter - langjähriger Präsident des Steirischen Faustballverbandes - und Manfred Holzer - Gründungsmitglied und langjähriger Präsident des Steirischen Squash Rackets Verbandes.

Manfred Hausberger wurde für seine jahrzehntelange Arbeit für den Judosport - vom Verein, über Einsätze als Kampfrichter (ca. 52.500 geleitete Kämpfe) diverse Funktionen im Landesverband, wo er mehr als 20 Jahre, als Präsident tätig war, bis hin zu seinen Funktionen im Österreichischen Judoverband - mit dem Ehrenring des Landes Steiermark für Sport ausgezeichnet.

Sportlandesrat Christopher Drexler: „Die Sportler- und Funktionärsehrung ist eine wahre Leistungsschau des Sportlandes Steiermark. Ich gratuliere unseren erfolgreichen Athletinnen und Athleten herzlich - was sie unter den pandemiebedingt erschwerten Bedingungen der letzten Monate geschafft haben ist wirklich beeindruckend. Sie sind damit auch Vorbilder für viele Kinder und Jugendliche, die wir gerade nach der Zeit der Einschränkungen wieder vermehrt zu Bewegung und Sport animieren wollen. Wir können stolz sein auf unsere steirischen Sportlerinnen und Sportler!"

Im Außenbereich des Landessportzentrums wurden die Ehrungen von einem kleinen Sommerfest umrahmt. So wurden nicht nur die sportlichen Leistungen gewürdigt, sondern auch der Dank für die Arbeit ausgedrückt, die für den steirischen Sport tagtäglich geleistet wird:
„Ich danke allen Mitgliedern der Landessportorganisation Steiermark für ihren Einsatz und die gute Zusammenarbeit für das Sportland Steiermark. Gerade in den so stark von Einschränkungen geprägten Pandemie-Monaten waren die Sportverbände- und Vereine ungebrochen für den steirischen Sport engagiert. Sie schaffen mit ihrer wertvollen Arbeit das Fundament für die großen Erfolge der steirischen Sportlerinnen und Sportler, die wir nun gemeinsam feiern können!", betont Sportlandesrat Christopher Drexler.





Weitere Fotos ((c) Verena Kielnhofer) sind unter
Externe Verknüpfung https://drive.google.com/drive/folders/1STo6hsaKpiifHkw1lOyK-aWzgHTdL2k3?usp=sharing
abrufbar und werden im Laufe des Tages ergänzt.


Michael Eisner
Pressesprecher
Büro Landesrat Mag. Christopher Drexler
0316/877 4471
michael.eisner@stmk.gv.at 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).