Covid-Impfaktion für Bedienstete des Landes Steiermark

Covid-Impfaktion für Bedienstete des Landes Steiermark
Covid-Impfaktion für Bedienstete des Landes Steiermark

Das Sportreferat des Landes Steiermark führt gemeinsam mit der Wissenschaftlichen Akademie für Vorsorgemedizin (WAVM) am Donnerstag, 12. August 2021 von 14:00 bis 19:00 beim Landessportzentrum eine Impfaktion für alle Sportlerinnen und Sportler durch.

Auch für Landesbedienstete besteht die Möglichkeit, sich kurzfristig zu diesem Impftermin anzumelden.

Die Anmeldung zu der Impfaktion erfolgt über  www.vorsorgemedizin.st/Impfanmeldung-Landessportzentrum (Anmeldefrist: Donnerstag, 05. August 2021). Mitzubringen ist die E-Card, ein Lichtbildausweis und der Impfpass.

Parkmöglichkeiten stehen in der Parkstraße und der Maria-Theresia-Allee zur Verfügung (Achtung: blaue Zone - gebührenpflichtig!). Die Parkplätze direkt beim Landessportzentrum sind in dieser Zeit aufgrund von Aufbauarbeiten für den Ironman 70.3 Graz gesperrt.

Bei Bediensteten zwischen 15 und 17 Jahren kommt der BioNTech-Pfizer-Impfstoff (Comirnaty) zum Einsatz, bei jenen über 18 Jahren wird der Einzeldosisimpfstoff von Janssen (Johnson&Johnson) verimpft.

 

Personallandesrat Mag. Christopher Drexler

Obmann der Landespersonalvertretung Mag. Georg Pessler 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).