B 54: Ab Mittwochabend wird asphaltiert

Fahrbahn und Kreisverkehr „Ringbar“ saniert.

Nach den Fräsarbeiten folgen nun Asphaltierungsarbeiten.
Nach den Fräsarbeiten folgen nun Asphaltierungsarbeiten.© A16

„Eine rechtzeitige Sanierung der Deckschicht beugt größeren beziehungsweise tieferen Straßenschäden vor, da damit vor allem Wasser nicht mehr in den Unterbau vordringen kann. Und genau so eine Deckschicht wird in den nächsten Tagen auf der B 54, der Wechselstraße, in Hartberg-Umgebung um in Summe 160.000 Euro aufgebracht", so Landesverkehrsreferent LH-Stv. Anton Lang.

So werden knapp 800 Meter Fahrbahn und auch der Kreisverkehr „Ringbar", der ja auch als Anschlussstelle an die L 406 (Schloffereckstraße) Richtung Pöllau dient, saniert. Derzeit wird der Abschnitt gefräst, was mit wechselweisen Anhaltungen zu bewerkstelligen ist. Die Asphaltierungsarbeiten auf der B 54 werden ebenfalls mit halbseitiger Sperre durchgeführt, die in den Kreisverkehr einmündende L 406 muss jedoch gesperrt werden.

„Sofern das Wetter mitspielt, planen wir zwischen morgen, den 18. August, ab zirka 16 Uhr bis voraussichtlich Donnerstag, den 19. August, 12 Uhr, die Asphaltierungsarbeiten abzuwickeln. Danach sollte es zu keinen größeren Verkehrsbehinderungen mehr kommen", erklärt Karl Mogg von der Baubezirksleitung Oststeiermark.

Während der Totalsperre der L 406 wird der Verkehr über die L 413 (Dienersdorfer Straße), die B 54 und Gemeindestraßen umgeleitet.

17. August 2021

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).