L 219: 3.260 Meter bekommen neuen Asphalt

Von Fehring (L 204) geht es nun nach Bairisch-Kölldorf (L 219)

Die L 219 wird um 750.000 € saniert.
Die L 219 wird um 750.000 € saniert.© A16

Bis vor Ostern wurden auf der L 204 (Radkersburger Straße) in Fehring 900 Meter saniert, nun werden quasi „ums Eck" auf der L 219 (Kölldorfer Straße) in Summe 3.260 Meter in Angriff genommen. Landesverkehrsreferent LH-Stv. Anton Lang: „Im Bereich des Ortsteils Bairisch-Kölldorf, zwischen den Gemeinden Bad Gleichenberg und Kapfenstein werden in den nächsten rund vier Wochen, bis voraussichtlich 13. Mai, neue Asphaltschichten um insgesamt 750.000 Euro aufgebracht."

Das Bauvorhaben erstreckt sich von km 1,900 bis km 2,800 und von km 3,600 bis km 5,960. „In beiden Abschnitten wird der Bestand in einer Stärke von rund zehn Zentimeter abgefräst. Neu asphaltiert werden eine acht Zentimeter starke Trag- und eine drei Zentimeter starke Deckschicht", so Josef Tauschmann von der Baubezirksleitung Südoststeiermark.

Im aktuellen Baustellenbereich ist jeweils nur eine Fahrspur befahrbar, der Verkehr wird wechselweise angehalten.

21. April 2022

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).