In Ehrenhausen wird die Schmiedbrücke saniert

In das Objekt auf der B 69 werden 280.000 Euro investiert

Die 67 Jahre alte Schmiedbrücke wird saniert.
Die 67 Jahre alte Schmiedbrücke wird saniert.© A16

Ab heute (16. Mai) wird die Baustelle eingerichtet und damit startet auf der B 69 (Südsteirische Grenzstraße) in Ehrenhausen die Sanierung der Schmiedbrücke. Landesverkehrsreferent LH-Stv. Anton Lang: „Sie ist mittlerweile 67 Jahre alt, hat eine Länge von 19 Meter und führt über den Gamlitzbach. Bis zur geplanten Fertigstellung Anfang August wird der Verkehr mittels Ampeln beziehungsweise Wartepflicht wechselweise angehalten. Nach der Investition von rund 280.000 Euro steht sie dann wieder ,fast wie neu‘ da."

Und es sind jede Menge Maßnahmen, die umgesetzt werden:

  • Erneuerung der Brückenabdichtung
  • Erneuerung der Entwässerungseinrichtungen
  • Erneuerung der Randbalken
  • Erneuerung des Brückengeländers aus feuerverzinktem Stahl
  • Erneuerung des Asphaltbelages auf Brücke und bei den Übergängen

„Zudem werden alle Betonschäden vor allem an der Tragwerksunterseite saniert, Widerlager und -drainage und Flügelmauern werden adaptiert. Natürlich werden auch die Fahrbahn auf einer Länge von in Summe rund 60 Metern und der Gehweg saniert", so Projektleiter Herbert Novak von der A16, Verkehr und Landeshochbau.

16. Mai 2022

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).