Link zur Startseite

Europa zu Gast im Dachstein Eispalast

Tourismuslandesrätin eröffnet neue Ausstellung

Planai-Geschäftsführer Georg Bliem mit Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl. © Herbert Raffalt
Planai-Geschäftsführer Georg Bliem mit Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl.
© Herbert Raffalt
Schladming-Dachstein-Geschäftsführer Mathias Schattleitner, Eis-Schnitzer Hans Böhmer, Planai-Geschäftsführer Georg Bliem, Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl, Steiermark Tourismus-Geschäftsführer Erich Neuhold und Eis-Schnitzer Peter Straßegger. © Herbert Raffalt
Schladming-Dachstein-Geschäftsführer Mathias Schattleitner, Eis-Schnitzer Hans Böhmer, Planai-Geschäftsführer Georg Bliem, Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl, Steiermark Tourismus-Geschäftsführer Erich Neuhold und Eis-Schnitzer Peter Straßegger.
© Herbert Raffalt

Dachstein, 10. Juli 2018 - Ganz im Zeichen der EU-Ratspräsidentschaft Österreichs in der zweiten Jahreshälfte 2018 entstand im Eispalast am Dachstein die neue Ausstellung „Reise durch Europa", die von Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl und Planai-Geschäftsführer Dir. Georg Bliem eröffnet wurde.


Die Reise durch das ewige Gletschereis führt vom Eiffelturm über das Brandenburger Tor und dem Wiener Riesenrad bis zur Rialto Brücke. Neben den Sehenswürdigkeiten gibt es auch bekannte Wahrzeichen wie Manneken Pis, die Warschauer Seejungfrau, die holländischen Windmühlen und den spanischen Stier zu bewundern. Die Vielfalt Europas soll den Besuchern aus aller Welt ein Stück näher gebracht werden.

Die neue Ausstellung wurde von den Eiskünstlern Hans Böhmer und Peter Straßegger vom Dachstein-Team gestaltet und geschnitzt. „Ich bin sehr stolz darauf, dass die Ausstellung mit dem Team aus dem eigenen Haus umgesetzt wurde", freut sich Dir. Georg Bliem.

 

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).