Link zur Startseite

L 102: Spatenstich für Straßen- und Stützmauersanierung

Landesrat Anton Lang, Bürgermeister Jochen Jance, Vizebürgermeister Hannes Koudelka und Vertreter der Baufirma sowie der Baubezirksleitung Obersteiermark Ost. © Gemeinde St. Barbara im Mürztal
Landesrat Anton Lang, Bürgermeister Jochen Jance, Vizebürgermeister Hannes Koudelka und Vertreter der Baufirma sowie der Baubezirksleitung Obersteiermark Ost.
© Gemeinde St. Barbara im Mürztal

Ordentlich in die Jahre gekommen ist die Stützmauer an der L 102, Pretalstraße, zwischen km 7,570 und km 8,670 im Gemeindegebiet von St. Barbara im Mürztal. „Aufgrund der unterschiedlichen Schäden wird die Stützmauer ,Werksiedlung Veitsch‘ abschnittsweise erneuert bzw. saniert. In den Gesamtkosten von rund 2,5 Millionen Euro ist auch eine Fahrbahnsanierung des gesamten Abschnitts inkludiert", informiert Verkehrslandesrat Anton Lang.

In Summe werden exakt 837 Meter saniert, auf einer Länge von 186 Meter erfolgt ein Neubau der Stützmauer. Projektleiter Markus Adam von der A16, Verkehr und Landeshochbau: „Hier wird nach Aushub und Sicherung der Baugrube der Bestand abgerissen. Auf dem neuen Fundament wird die Stützmauer errichtet. Drainageleitung sowie Putz- und Einlaufschächte werden ebenfalls erneuert."

Die Sanierung der Fahrbahn erfolgt im Wesentlichen in zwei Fräsvorgängen, in denen die zwei Asphalt- und die obere Tragschicht abgefräst werden. In einer Stärke von insgesamt 23 Zentimeter wird dann die L 102 saniert. „Die Bauzeit ist bis Mitte November vorgesehen. Der Verkehr wird halbseitig geführt und durch Ampeln geregelt", so Adam.

In der Gemeinde St. Barbara wird heuer voraussichtlich ab Mai/Juni noch ein zweites Vorhaben abgewickelt. Die L 118, Semmering Begleitstraße, bekommt auf einer Länge von eineinhalb Kilometer um rund 600.000 € eine Komplettsanierung.

Erfreut über diese Investitionen zeigt sich der Bürgermeister von St. Barbara im Mürztal, Jochen Jance:

 „Zwei große Anliegen werden umgesetzt - ich möchte mich daher sehr herzlich im Namen der Bevölkerung von Sankt Barbara bei unserem Landesrat Herrn Anton Lang bedanken, dass er für die Sanierung von zwei wichtigen Straßenabschnitten in unserem Ort eine Summe von insgesamt € 3,1 Millionen investiert und immer ein offenes Ohr für unsere Anliegen hat."

14. März 2018

Externe Verknüpfung weitere Baustellen

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).