Link zur Startseite

L 137: Letztmalige Instandsetzung von vier Brücken

Die Ehweiner- und die... © A16
Die Ehweiner- und die...
© A16
...und die Schrotterbachbrücke sind zwei von vier Brücken, die nun saniert werden. © A16
...und die Schrotterbachbrücke sind zwei von vier Brücken, die nun saniert werden.
© A16

Seit heute wird die Baustelle auf der L 137, Jasnitzstraße, eingerichtet, bis geplant Anfang November werden dann vier Brücken saniert. Verkehrslandesrat Anton Lang: „Es handelt sich dabei um die Gräbitschbach-, die Jasnitzbach-, die Ehweiner- und die Schrotterbachbrücke. Nach der Investition von rund 500.000 Euro wird der Abschnitt dann der Stadtgemeinde Kindberg übergeben."

Daten zu den Brücken:

Gräbitschbachbrücke: Baujahr 1959, rund sechs Meter lang, km 2,805

Jasnitzbachbrücke: Baujahr 1959, knapp acht Meter lang, km 2,896

Ehweinerbrücke: Baujahr 1959, vier Meter lang, km 6,860

Schrotterbachbrücke: Baujahr 1959, acht Meter lang, km 7,208

„Im Wesentlichen werden bei allen vier Brücken die Tragwerksplatte, Fahrbahn, Abdichtungen, Randbalken und Geländer erneuert", so Christoph Ebner von der Baubezirksleitung Obersteiermark Ost.

Die Ehweinerbrücke ist während den Arbeiten halbseitig befahrbar. Bei den anderen drei Brücken werden kurze Umleitungsstraßen errichtet, die mit Wartepflicht bei Gegenverkehr einspurig befahrbar sind.

19. August 2019

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).