Link zur Startseite

B 70: Automatischer Rechen schützt vor Hochwasser

LH-Stv. Anton Lang (l.) und Bgm. Bernd Osprian. © prtrumler/Pachernegg
LH-Stv. Anton Lang (l.) und Bgm. Bernd Osprian.
© prtrumler/Pachernegg

Der Waldbach durchfließt das Ortsgebiet von Voitsberg und quert  als Düker (Druckleitung zur Unterquerung einer Straße, eines Tunnels, eines Flusses oder von Bahngleisen) die B 70, Packer Straße.

Landesverkehrsreferent LH-Stv. Anton Lang: „Um den Wartungsaufwand sowie das Überflutungsrisiko zu minimieren, wurde im Zuge der Sanierung des Voitsberger Tunnels im Greißenegger Park ein Wildholzrechen mit automatischer Rechenräumung sowie ein Ausschotterungsbecken errichtet. Die Anlage, die rund 300.000 Euro kostete, soll den Düker bei der B 70 vor Verklausungen schützen beziehungsweise entlasten."

Und Voitsberg Bgm. Bernd Osprian weiter: „Durch diese Maßnahme wird Schwemmgut, das nicht in den Düker gelangen darf, automatisch entnommen und in einen Bauschuttcontainer befördert."

Die Anlage ist rund vier Meter breit und zwei Meter hoch und wird künftig von der Stadt Voitsberg erhalten und gewartet.

5. Mai 2020

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).